peter-lepold.de
Nomen est omen
Primus inter pares
Alte Bausätze aus alten TagenHELLER › Schiffe (32)

Die Bausätze sind in alphabetischer Sortierung nach der Bezeichnung des Herstellers aufgelistet.

  

Admiral Scheer
Schwerer Kreuzer Admiral Scheer (Deutschland-Klasse)
#800 aus 1975 (Erste Auflage 1974 #L800)
Maßstab 1:400, 208 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Bismarck
Schlachtschiff Bismarck (Bismarck-Klasse)
#L1036 aus 1974 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 327 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Croiseur Aurora
Geschützter Kreuzer (Panzerdeckkreuzer) Aurora (Pallada-Klasse)
#L785 aus 1970 (Erste Auflage Heller oder Ogonek/Novoexport)
Maßstab 1:400, 147 Teile
Schachteltyp HJZ2
Formen/Werkzeuge stammen von Heller. Ob Heller jedoch das Modell selbst produzierte ist nicht gesichert. Die Hellerschachteln sind mit dem Vermerk ''Exp. Monopole, V/K Novoexport, Moscou U.R.S.S.'' versehen und dies deutet darauf hin, dass die Modelle in der ehem. Sowjetunion produziert und anschließend von Novoexport nach Frankreich zu Heller exportiert wurden.

Bilder ansehen...

  Cuirassé Dunkerque
Schlachtschiff Dunkerque, Typschiff Dunkerque-Klasse
#L1025 aus 1973 (Erste Auflage 1972 als Cuirassé Strasbourg #L1030)
Maßstab 1:400, 324 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Cuirassé Potemkine
Linienschiff Knjas Potjomkin Tawritscheski
#L780 aus 1969 (Erste Auflage Heller oder Ogonek/Novoexport)
Maßstab 1:400, 179 Teile
Schachteltyp HJZ2
Formen/Werkzeuge stammen von Heller. Ob Heller jedoch das Modell selbst produzierte ist nicht gesichert. Die Hellerschachteln sind mit dem Vermerk ''Exp. Monopole, V/K Novoexport, Moscou U.R.S.S.'' versehen und dies deutet darauf hin, dass die Modelle in der ehem. Sowjetunion produziert und anschließend von Novoexport nach Frankreich zu Heller exportiert wurden.

Bilder ansehen...

  Cuirassé Strasbourg
Schlachtschiff Strasbourg, Dunkerque-Klasse
#L1030 aus 1972 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 323 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  De Grasse
Guided Missile Cruiser De Grasse-Class
#L862 aus 1975 (Erste Auflage 1965 als Croiseur Colbert #L860)
Maßstab 1:400, 257 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Dragueur Mercure
Minensuchboot Sirius-Klasse M701 Sirius
#L2099 aus 1972 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 57 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Escorteur Forbin
Französischer Zerstörer Forbin T-53 Klasse
#L544 aus 1968 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 180 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Escorteur Maillé-Brezé
Französischer Zerstörer Maillé-Brezé T-47 Klasse
#L541 aus 1968 (Erste Auflage als Surcouf #L540)
Maßstab 1:400, 195 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Escorteur Victor Schoelcher
Französische Fregatte Victor Schoelcher Commandant Rivière-Klasse
#L539 aus 1971 (Erste Auflage als Aviso-Escorteur Commandant Riviere #L538)
Maßstab 1:400, 129 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Gneisenau
Schlachtschiff Gneisenau (Scharnhorst-Klasse)
#L1037 aus 1973 (Erste Auflage 1973 als Scharnhorst #L1035)
Maßstab 1:400, 297 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Graf von Spee
Panzerschiff Admiral Graf Spee (Deutschland-Klasse)
#801 aus 1975 (Erste Auflage 1974 als Admiral Scheer #L800)
Maßstab 1:400, 202 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  HMS Hood
Schlachtkreuzer HMS Hood (Admiral-Klasse)
#1051 aus 1978 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 240 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Lenine
Atomkraftgetriebener Eisbrecher ''Lenine'', Lenin Klasse
#L880 aus 1971 (Erste Auflage Heller oder Ogonek/Novoexport)
Maßstab 1:400, 168 Teile
Schachteltyp HJZ2
Formen/Werkzeuge stammen von Heller. Ob Heller jedoch das Modell selbst produzierte ist nicht gesichert. Die Hellerschachteln sind mit dem Vermerk ''Exp. Monopole, V/K Novoexport, Moscou U.R.S.S.'' versehen und dies deutet darauf hin, dass die Modelle in der ehem. Sowjetunion produziert und anschließend von Novoexport nach Frankreich zu Heller exportiert wurden.

Bilder ansehen...

  Lützow
Schwerer Kreuzer Lützow (Admiral Hipper-Klasse)
#802 aus 1975 (Erste Auflage 1974 als Admiral Scheer #L800)
Maßstab 1:400, 185 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  M 24
Minensuchboot Typ 1935 M24/M35/M85
#1054 aus 1979 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 83 Teile
Schachteltyp HBZ3 Blue Box

Bilder ansehen...

  Péniche de débarquement L.C.T. - L.S.U.
Landungsschiff Landing Craft Tank (L.C.T.-L.S.U.) Mk. VI
#4099 aus 1975 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 28 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Péniche de débarquement L.C.T. Mark IV
Landungsschiff Landing Craft Tank (L.C.T.) Mk. IV
#5099 aus 1975 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 43 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Pétrolier La Seine
Versorgungstanker/Öltankschiff A627 La Seine
#L750 aus 1968 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 150 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Porte-Avions Arromanches
Leichter Flugzeugträger Arromanches (R95). Urspr. ein Schiff der Colossus-Klasse der Royal Navy mit Namen HMS Colossus, 1946 an Frankreich ausgeliehen u. 1951 verkauft, dort als Arromanches in Dienst gestellt
#L925 aus 1974 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 344 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Porte-Avions Foch
Französischer leichter Flugzeugträger Foch, Clemenceau-Klasse, CATOBAR-Typ
#L1005 aus 1964 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 195 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Remorqueur Jean Bart
Hochsee-Schlepper Jean Bart
#602 aus 1976 (Erste Auflage)
Maßstab 1:200, 123 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  S 103 & S 211
Deutsche Schnellboote S103 und S211
#1057 aus 1979 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 50 Teile (je Boot 25 Teile)
Schachteltyp HBZ3 Blue Box

Bilder ansehen...

  Scharnhorst
Schlachtschiff Scharnhorst (Scharnhorst-Klasse)
#L1035 aus 1973 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 307 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Sous-marin Redoutable
Atom-U-Boot Le Redoutable S 611 (Redoutable-Klasse)
#L301 aus 1974 (Erste Auflage 1971 #L701)
Maßstab 1:400, 25 Teile
Schachteltyp HJZ2
Lt. Information von Jean-Christophe Carbonel (Heller Koryphäe) waren die Heller Buttons ein ''Geschenk der Arbeiter'' zum 15-jährigen Heller Firmenjubiläum an Leo Jahiel (Gründer von Heller) nach dessen Besuch in der Sowjetunion und wurden anschließend in viele Heller Bausätze gepackt. Heutzutage ist dieser Anstecker selten zu finden.

Bilder ansehen...

  Surcouf
Französischer Zerstörer Surcouf T-47 Klasse
#L540 aus 1968 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 172 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  T 23
Deutsches Torpedoboot T 23 (Flottentorpedoboot 1939-Klasse)
#1031 aus 1979 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 118 Teile
Schachteltyp HBZ3 Blue Box

Bilder ansehen...

  Tirpitz
Schlachtschiff Tirpitz (Bismarck-Klasse)
#1038 aus 1974 (Erste Auflage 1974 als Bismarck #L1036)
Maßstab 1:400, 340 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  U Boot Type VII C
U-Boot Typ VIIc/VIIc 41
#195 aus 1977 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 34 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Vedette La Combattante
Patrouillenschiff P730 Classe Combattante
#L3099 aus 1971 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 47 Teile
Schachteltyp HJZ2

Bilder ansehen...

  Z 31
Deutscher Zerstörer Z 31, Typ 1936A (mob)
#1048 aus 1979 (Erste Auflage)
Maßstab 1:400, 199 Teile
Schachteltyp HBZ3 Blue Box

Bilder ansehen...

     

Dieser Artikel wird in unregelmäßigen Abständen fortgesetzt

Bemerkung(en) am Rande...

Heller...ein französischer Hersteller (gegründet 1957, erstes Modell 1958), bei dem traditionell Genialität und Wahnsinn sehr dicht beieinander liegen!
Manche Modelle sind ziemlich unzureichend umgesetzt wie z.B. der 1:24er Peugeot 905 EV 1 BIS, perfekt gelungen hingegen sind z.B. die Segelschiffe in den Maßstäben 1:150 bis 1:75.

Impressum | Datenschutz | Kontakt

© www.peter-lepold.de