peter-lepold.de
Nomen est omen
Primus inter pares
Alte Bausätze aus alten TagenFROG › Propeller (66)

Die Bausätze sind in alphabetischer Sortierung nach der Bezeichnung des Herstellers aufgelistet.

  

Air-Sea Rescue Shackleton
Avro Shackleton MR Mk.3
#F172 von 1967 (Erste Auflage)
Blue Series, Schachteltyp F
Maßstab 1:72, 145 Teile

Bilder ansehen...

  Armstrong Whitworth Whitley Mk.V/Mk.VII Bomber
Armstrong Whitworth A.W.38 Whitley Mk.V/Mk.VII
#F207 von 1970 (Erste Auflage)
De Lux Aircraft Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 78 Teile

Bilder ansehen...

  Blackburn Shark Torpedo-Bomber
Blackburn T.9A Shark Mk.II
#F179 von 1968 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp F2
Maßstab 1:72, 107 Teile

Bilder ansehen...

  Blackburn Skua Dive Bomber
Blackburn Skua Mk.II
#F162 von 1968 (Erste Auflage 1964)
Red Series, Schachteltyp F1
Maßstab 1:72, 41 Teile

Bilder ansehen...

  Blériot XI
#F173F von 1969 (Erste Auflage 1965 The Trail Blazers Series)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 41 Teile

Bilder ansehen...

  Bristol 138/A
Bristol Type 138A High Altitude Monoplane
#F165 von 1964 (Erste Auflage)
Gold Trail Blazer Series, Schachteltyp F1
Maßstab 1:72, 41 Teile

Bilder ansehen...

  Bristol Beaufighter Mk.21 (''Spin a Prop Version'')
Bristol Type 156 Beaufighter TF/Mk.21
#F291 von 1971 (Erste Auflage)
Green Series, Schachteltyp G1
Maßstab 1:72, 81 Teile

Bilder ansehen...

  Bristol Beaufighter NF1, F6C or TF10
Bristol Type 156 Beaufighter Mk.IF/Mk.VIC/TF Mk.X
#F191 von 1969 (Erste Auflage)
Green Series, Schachteltyp G1
Maßstab 1:72, 72 Teile

Bilder ansehen...

  Bristol Beaufort (''Spin a Prop Version'')
Bristol Type 152 Beaufort Mk.II
#F229 von 1971 (Erste Auflage 1963 #337P)
Green Series, Schachteltyp G1
Maßstab 1:72, 70 Teile

⮿ Bilder folgen in Kürze...

  Bristol Blenheim Mk1 or Mk1F
Bristol Type 142M Blenheim Mk.I/Mk.IF
#F190 von 1969 (Erste Auflage)
Green Series, Schachteltyp G1
Maßstab 1:72, 59 Teile

Bilder ansehen...

  Corsair IV F4U-6 Naval Fighter
Chance Vought Corsair F4U-1D
#F425 von 1974 (Erste Auflage 1972 #F243F Black Series)
Red Series, Schachteltyp H1
Maßstab 1:72, 39 Teile
Diese Auflage wurde in Taschkent (heutige Hauptstadt Usbekistans) von Tashigrushka produziert. Durch viele Unzulänglichkeiten war es einer der letzten Frog Bausätze zum Jahresende 1976, ehe Frog seine Produktionen endgültig einstellte.

Bilder ansehen...

  Curtiss P-40 Tomahawk
Curtiss P-40B Tomahawk
#F197F von 1969 (Erste Auflage)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 36 Teile

Bilder ansehen...

  De Havilland Hornet F.Mk.3
De Havilland DH.103 Hornet F.Mk.III
#F239 von 1971 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp G1
Maßstab 1:72, 46 Teile

Bilder ansehen...

  De Havilland Mosquito Mk4 or Mk6
De Havilland DH.98 Mosquito Mk IV/Mk VI
#F187 von 1968 (Erste Auflage)
Green Series, Schachteltyp G1
Maßstab 1:72, 74 Teile

Bilder ansehen...

  DH60G Gipsy Moth
De Havilland DH.60 G Gipsy Moth (G-AAAH von Amy Johnson)
#F169 von 1964 (Erste Auflage)
Gold Trail Blazers Series, Schachteltyp F1
Maßstab 1:72, 35 Teile

Bilder ansehen...

  Dornier 335 Night fighter/trainer
Dornier Do 335 A-6/A-12 ''Pfeil''
#F235 von 1974 (Erste Auflage)
Green Series, Schachteltyp H1
Maßstab 1:72, 44 Teile

Bilder ansehen...

  Dornier Do 17Z-2
#F205 von 1971 (Erste Auflage)
Orange Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 68 Teile

Bilder ansehen...

  Douglas Havoc Intruder or Boston
Douglas A-20C/Mk.IIIA Havoc/Boston
#F208 von 1969 (Erste Auflage 1963 #151P)
Green Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 55 Teile

Bilder ansehen...

  Fairey Barracuda Mk.II
#F230 von 1970 (Erste Auflage 1964 #F161)
Red Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 64 Teile

Bilder ansehen...

  Fairey Firefly F.Mk.I
#F257 von 1972 (Erste Auflage)
Blue Series, Plastikbeutel Typ J4
Maßstab 1:72, 47 Teile

Bilder ansehen...

  Fairey Swordfish Mk.I
#F258 von 1973 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 67 Teile

Bilder ansehen...

  Fiat G55
Fiat G.55 Centauro
#F216 von 1972 (Erste Auflage)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 29 Teile

Bilder ansehen...

  Focke Wulf 190 A-3
Focke-Wulf Fw 190 A-3/G
#F211F von 1972 (Erste Auflage 1959 #393P)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 26 Teile

Bilder ansehen...

  Focke Wulf TA 152H
Focke-Wulf Ta 152 H-1
#F236F von 1968 (Erste Auflage)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 35 Teile

Bilder ansehen...

  Fokker F.VIIB-3M ''Southern Cross''
#F175 von 1969 (Erste Auflage 1965)
The Trail Blazers Series, Schachteltyp F1
Maßstab 1:72, 65 Teile

Bilder ansehen...

  Grumman Avenger Mk.II
Grumman TBM-1 Avenger (Royal Navy Version Mk.II)
##F244 von 1973 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 46 Teile

Bilder ansehen...

  Grumman F6F-3 Hellcat F.Mk.1
Grumman F6F-3 Hellcat/Grumman Hellcat Mk.I
#F245F von 1972 (Erste Auflage)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 38 Teile

Bilder ansehen...

  Grumman F8F-1B Bearcat Naval Fighter
Grumman F8F-1B Bearcat
#F407 von 1975 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp H2
Maßstab 1:72, 38 Teile

Bilder ansehen...

  Grumman OV-1B Mohawk
Grumman OV-1B (AO-1BF) Mohawk
#F232 von 1975 (Erste Auflage 1968 von Hasegawa #JS-025)
Orange Series, Schachteltyp G1
Maßstab 1:72, 59 Teile

Bilder ansehen...

  Grumman Wildcat
Grumman F4F-4 Wildcat/Grumman Martlet Mk.IV
#F242F von 1972 (Erste Auflage)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 34 Teile

Bilder ansehen...

  Hawker Hurricane 2C
Hawker Hurricane F.B. IIC/Sea Hurricane F.IIC
#F188F von 1968 (Erste Auflage 1967 #F188)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 61 Teile
Modelle sind in der Regel aus schwarzem Kunststoff geformt, es gibt jedoch einige seltene Ausnahmen wie diese hier in grauem Kunststoff!

Bilder ansehen...

  Hawker Sea Fury
Hawker Sea Fury FB Mk. 11
#F192F von 1968 (Erste Auflage 1963 #154P Blue Box Typ E)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 56 Teile

Bilder ansehen...

  Hawker Tempest Mk.5
Hawker Tempest Mk. V
#F189F von 1968 (Erste Auflage 1967 #F189)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 56 Teile inkl. ''Prop Blur Propeller'' (nur die ersten beiden Ausgaben beinhalteten dieses zusätzliche Bauteil)

Bilder ansehen...

  Hawker Typhoon
Hawker Typhoon Mk.IB (Bubble top)
#F209F von 1968 (Erste Auflage 1959 #F389)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 31 Teile

Bilder ansehen...

  Heinkel He.111H-1/H-6
Heinkel He 111 H-1/H-6
#F201 von 1972 (Erste Auflage)
Black Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 79 Teile

Bilder ansehen...

  Heinkel He 219 Owl Night-Fighter
Heinkel He 219 A-0, Major Werner Streib
#F177 von 1966 (Erste Auflage)
Green Series, Schachteltyp F2
Maßstab 1:72, 96 Teile

Bilder ansehen...

  Junkers Ju87G Stuka 'Tankbuster'
Junkers Ju 87 G (G-1/G-2) ''Kanonenvogel''
#F195 von 1968 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp G1
Maßstab 1:72, 36 Teile

Bilder ansehen...

  Junkers Ju.88A-4 (''Spin a Prop Version'')
Junkers Ju 88 A-4
#F292 von 1971 (Erste Auflage 1964 #F160)
Green Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 74 Teile

Bilder ansehen...

  Lavochkin La-7 Russian Fighter
Lavochkin La-7
#F404 von 1975 (Erste Auflage)
Blue Series, Schachteltyp H1
Maßstab 1:72, 33 Teile

Bilder ansehen...

  Lockheed P.38 J or L Lightning
Lockheed P-38 J/L Lightning
#F186 von 1967 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 69 Teile

Bilder ansehen...

  Macchi MC.202 Folgore (Lightning)
Macchi MC.202 Folgore
#F225F von 1968 (Erste Auflage 1963 #F225)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 37 Teile

Bilder ansehen...

  Martin 167 Maryland
Martin 167F/Mk. I Maryland
#F241 von 1973 (Erste Auflage)
Green Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 58 Teile

Bilder ansehen...

  Martin Marauder II
Martin Marauder Mk.II (B-26C)
#F338 von 1965 (Erste Auflage 1963 #338P)
Orange Series, Schachteltyp F1
Maßstab 1:72, 80 Teile

Bilder ansehen...

  Messerschmitt Bf 109F
Messerschmitt Bf 109 F-1 und F-1 Trop
#F192F von 1968 (Erste Auflage im gleichen Jahr mit #F192 in der Blackbox)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 32 Teile

Bilder ansehen...

  Messerschmitt Bf.110G
Messerschmitt Me 110 G-2/G-4
#F202 von 1971 (Erste Auflage)
Green Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 60 Teile

Bilder ansehen...

  Messerschmitt Me 410 Hornet
Messerschmitt Me 410 A-1 A-1/U-4 Hornisse
#F178 von 1966 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp F2
Maßstab 1:72, 75 Teile

Bilder ansehen...

  Morane Saulnier 406 Fighter
Morane Saulnier MS.406
#F157 von 1965 (Erste Auflage 1964, Blue Box Typ E, #157P)
Black Series, Schachteltyp Black Box Typ F1
Maßstab 1:72, 41 Teile

Bilder ansehen...

  North American B-25 Mitchell II
North American B-25(D) Mitchell Mk.II
#F159 von 1964 (Erste Auflage)
Orange Series, Schachteltyp F1
Maßstab 1:72, 85 Teile

Bilder ansehen...

  North American Mustang Mk.II
North American P-51A (NA-99) Mustang (RAF Version Mk.II)
#F196F von 1970 (Erste Auflage)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 26 Teile

Bilder ansehen...

  North American OV-10A Bronco
North American-Rockwell OV-10A Bronco
#F265 von 1968 (Erste Auflage 1968 von Hasegawa #JS-022-200)
Orange Series, Schachteltyp G1
Maßstab 1:72, 57 Teile

Bilder ansehen...

  Northrop Black Widow P-61
Northrop P-61A-5-NO Black Widow
#F170 von 1973 (Erste Auflage 1965)
Orange Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 61 Teile

Bilder ansehen...

  Spin a Prop Twin Engine Motorising Kit
#F20 von 1970 (erste und einzige Auflage)
6 Teile für Flugzeuge Maßstab 1:72
Dieser Zubehörbausatz beinhaltet zwei Mabuchi RM-01 Elektromotoren, Kabel und Anschlussteile um drehende Propeller zu realisieren (vorgesehen für die Modelle Bristol Beaufighter #F291, Bristol Beaufort #F229 sowie Junkers Ju 88 #F292

Bilder ansehen...

  Spirit of St Louis
Ryan NYP ''Spirit of St Louis''
#F166 von 1968 (Erste Auflage 1964 The Trail Blazers Series)
Red Series, Schachteltyp F1
Maßstab 1:72, 38 Teile

Bilder ansehen...

  Spitfire Mk.1A/Mk.5A
Supermarine Spitfire Mk.IA/VA
#F220F von 1968 (Erste Auflage 1959 #394P)
Black Series, Plastikbeutel Typ J2
Maßstab 1:72, 21 Teile

Bilder ansehen...

  Spitfire Mk.8/9 Fighter-bomber
Supermarine Spitfire Mk.VIII/IX
#F237 von 1974 (Erste Auflage)
Blue Series, Schachteltyp H1
Maßstab 1:72, 32 Teile

Bilder ansehen...

  Supermarine Spitfire Mk14 & German 'Flying Bomb'
Supermarine Spitfire Mk.XIV & Fieseler Fi 103 ''V1''
#F194 von 1969 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 35 Teile

Bilder ansehen...

  Thunderbolt P-47D Fighter-bomber
Republic P-47D-25 Thunderbolt (RAF Version Thunderbolt FB.Mk.II)
#F232 von 1975 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp H1
Maßstab 1:72, 33 Teile

Bilder ansehen...

  Tupolev SB-2 Katyuska
Tupolev SB-2M-100/100A/103
#F176 von 1969 (Erste Auflage)
Green Series, Schachteltyp F2
Maßstab 1:72, 84 Teile

Bilder ansehen...

  Typhoon I.B. Fighter-bomber
Hawker Typhoon Mk.IB (Car door)
#F231 von 1975 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp H1
Maßstab 1:72, 33 Teile

Bilder ansehen...

  Ventura P.V.1. Bomber/Reconnaissance
Lockheed PV-1 Ventura
#F240 von 1977 (Erste Auflage, nur 200 Testshots produziert)
Orange Series, Schachteltyp H1
Maßstab 1:72, 74 Teile
Im März 1977 war die Form für die Ventura fertiggestellt und es wurden in Großbritannien noch insgesamt 200 Testshots hergestellt, von denen 100 Stück in H1-Kartons verpackt wurden. Die Modelle gingen durch den Konkurs von FROG nie in den offiziellen Verkauf, sondern wurden unter Sammlern verteilt. Danach wurde die Gussform zu Novo in die Sowjetunion geschickt um dort produziert zu werden. Demnach ist eine Ventura in der FROG H1-Schachtel ein äußerst seltenes Modell..!

⮿ Bilder folgen in Kürze...

  Vickers Vimy
Vickers Vimy Alcock & Brown
#F163 von 1968 (Erste Auflage 1964)
Gold Trail Blazers Series, Schachteltyp F2
Maßstab 1:72, 97 Teile
Alle drei ''Vimy'' Modelle (Erste Auflage 1964 Tri-Ang, Vickers Vimy Alcock & Brown und Vickers F.B.27 Vimy Mk.IV) haben die gleiche Nummer (#F163)

Bilder ansehen...

  Vickers Vimy Mk.IV Heavy bomber
Vickers F.B.27 Vimy Mk.IV
#F163 von 1974 (Erste Auflage 1964)
Orange Series, Schachteltyp H1
Maßstab 1:72, 120 Teile
Alle drei ''Vimy'' Modelle (Erste Auflage 1964 Tri-Ang, Vickers F.B.27 Vimy Mk.IV und Vickers Vimy Alcock & Brown) haben die gleiche Nummer (#F163). Die Mk.IV Bomber Version erhielt zusätzliche Teile wie Bewaffnung etc...

Bilder ansehen...

  Vultee Vengeance Mk.II
Vengeance Mk. II – A-31B Vultee model 85
#F199 von 1970 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp G2
Maßstab 1:72, 40 Teile

Bilder ansehen...

  Westland Lysander Mk1 or Mk3 'Spy Plane'
Westland Lysander Mk.I/Mk.IIIA
#F193 von 1968 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp G1
Maßstab 1:72, 51 Teile

Bilder ansehen...

  Westland Wallace
Westland Wallace PV-6-Prototyp (Houston-Wallace)
#F167 von 1964 (Erste Auflage)
Gold Trail Blazers Series, Schachteltyp F1
Maßstab 1:72, 47 Teile

Bilder ansehen...

  Westland Wyvern
Westland Wyvern S.4
#F198 von 1970 (Erste Auflage)
Red Series, Schachteltyp G1
Maßstab 1:72, 46 Teile

Bilder ansehen...

     

Dieser Artikel wird in unregelmäßigen Abständen fortgesetzt

Bemerkung(en) am Rande...

Der Name "Frog" hat nichts mit Fröschen zu tun (Frog ⇔ engl. für Frosch). Hierbei handelt es sich um den Markennamen des Herstellers mit dem "pleasant feeling of British understatement" und bedeutet ausgesprochen "Flies Right Off The Ground".
Frog war eine sehr bekannte britische Marke für flugfähige Balsaholz-Modellflugzeuge und maßstabsgetreue Modellbausätze in den 1930er bis 1970er Jahren.
Bereits in den 1930er Jahren fertigte das Unternehmen "Frog Penguin" Flugzeugmodelle aus Cellulose-Acetat im Maßstab 1:72...und im Prinzip liegt der Ursprung des Plastikmodellbau in Großbritannien...genauer gesagt bei Frog... Mehr zum Thema Frog hier auf diesen Seiten:
Frog Catalogue
Frog Info

Frog und Hasegawa...

Im Rahmen einer Handelsvereinbarung zwischen Frog und Hasegawa wurden etliche Hasegawa Produktionen in Frog Schachteln auf dem europäischen Markt vertrieben (oft erkennbar mit dem Hinweis ''Molded in Japan'').
Alan
Hales

HALES ist eine Vertriebskooperation für den europäischen Markt zwischen Hasegawa und dem englischen Vertrieb A.A. Hales Ltd of Hinckley, Leicestershire.
Alan Hales (ehem. Geschäftsführer von FROG) fusionierte schon Ende der 60er Jahre mit Hasegawa um somit japanische Modellbausätze nach Europa zu importieren.
(zu der Zeit Geschäftsführer von Frog) fusionierte schon Ende der 60er Jahre mit Hasegawa um somit japanische Bausätze nach Europa zu importieren.

Impressum | Datenschutz | Kontakt

© www.peter-lepold.de