peter-lepold.de
Nomen est omen
Primus inter pares
Alte Bausätze aus alten Tagen › Flugzeuge ›
VEB PLASTICART

VEB PLASTICART
(ehem. DDR)
(3)

Die Bausätze sind in alphabetischer Sortierung nach der Bezeichnung des Herstellers aufgelistet.

  

AN-14
Antonov An-14 Ptschjolka (Bienchen), Nato Codename 'Clod'
#III 2728 aus 1988 (Erste Auflage)
Maßstab 1:72, 77 Teile

Bilder ansehen...

  Be-6
Berijew Be-6, Nato Codename Type 34 bzw. 'Madge'
#1531 aus 1975 (Erste Auflage)
Maßstab 1:72, 42 Teile

Bilder ansehen...

  Junkers G23/24
#15600 aus 1987 (Erste Auflage)
Maßstab 1:72, 98 Teile
Von diesem Modell leitete Revell die G-24 2. Bauserie ab

Bilder ansehen...

     

Dieser Artikel wird in unregelmäßigen Abständen fortgesetzt

Bemerkung(en) am Rande...

VEB (Volks-Eigener-Betrieb) Plasticart war ein Hersteller der ehemaligen DDR (Deutsche Demokratische Republik) und bestand von 1958 bis 1991 unter verschiedenen Namen.
Zur Gründung 1958 erhielt die Firma den Namen KVZ (VEB Kunststoff-Verarbeitung Zschopau).
Im Jahr 1969 wurde der Hersteller in MPKAB (VEB Modell- und Plastspielwaren Kombinat Annaberg-Buchholz) umbenannt.
Ab 1973 bis zur Wiedervereinigung der BRD/DDR im Jahr 1989 trug die Firma den Namen VEB Plasticart Zschopau und schlußendlich von 1989 bis 1991 die Bezeichnung Mastermodell GmbH.
Heute werden viele der Modelle wieder von Reifra aufgelegt.

KontaktDatenschutz/ImpressumLinks

www.peter-lepold.de