peter-lepold.de
Nomen est omen
Primus inter pares
Alte Bausätze aus alten Tagen...
• Flugzeuge

Airfix
Italaerei/Italeri
Jo-Han
Matchbox
Revell
Supermodel


• AIRFIX   B-29 Superfortress
Maßstab 1:72, #781 von 1966, Katalog Ref.: Series 7, 4. Edition (Erstauflage)
  Hawker Hurricane Mk.Ia
Maßstab 1:48, #04102-7 von 1979, Katalog Ref.: Series 4, 17. Edition
Zur Bildergalerie meines gebauten Modells
  Ilyushin IL-28 "Beagle"
Maßstab 1:72, #04010-9 von 1978, Katalog Ref.: Series 4, 13. Edition
  Beaufighter T.F.X. (Bristol Type 156 Beaufighter TF Mk.X)
Maßstab 1:72, #02003-5 von 1975, Katalog Ref.: Series 2, 12. Edition
  Boeing 314 Clipper Flugboot
Maßstab 1:144, #04172-6 von 1973, Katalog Ref.: Series 4, 10. Edition
  Dornier Do 217J-1 Nachtjäger
Maßstab 1:72, #04020-6 von 1977, Katalog Ref.: Series 4, 15. Edition
  Heinkel He-177 Greif
Maßstab 1:72, #589 von 1967, Katalog Ref.: Series 5, 6. Edition
    • Italaerei/Italeri   FW 190 D-9 Abfangjäger Interceptor Caccia Avion De Combat
Focke Wulf Fw 190 D-9
Maßstab 1:72, #128 von 1978
  Dornier Do 217 N-1 Nachtjäger - Caccia Notturno (Nachtjagd)
Maßstab 1:72, #125 von 1979
  Heinkel He 111 H-6
Maßstab 1:72, #121 von 1980
    • JO-HAN   Messerschmitt Me 262 A-1a/A-2a/B-1a/B-1a/U1
Maßstab 1:72, #A-104 von 1966. Was man aus diesem alten Modell herausholen kann sieht man z.B.
hier: zum Modell von 'Paul'
    • MATCHBOX   F4U-4 Corsair
Maßstab 1:72, #PK-14 von 1973
  F-4 M/K Phantom
Maßstab 1:72, #PK-404 von 1976
  Westland Aerospatiale Lynx
Maßstab 1:72, #PK-108 von 1974
  B.A.C. 'S' Jaguar
Maßstab 1:72, #PK-102 von 1974
  Aeritalia G-91Y (Fiat G-91 ''Gina'')
Maßstab 1:72, #PK-34 von 1979
  Saab AJ-37 Viggen
Maßstab 1:72, #PK-119 von 1978
  Noorduyn Norseman
Maßstab 1:72, #PK-125 von 1981
  Mikoyan MiG-21 Fishbed
Maßstab 1:72, #PK-19 von 1973
  Dornier-Dassault Alpha Jet
Maßstab 1:72, #PK-5 von 1973
    • REVELL   Ju 87 G-2 Tank Buster
Junkers Ju 87 G-2 Kanonenvogel
Maßstab 1:72, #H-142 von 1975
  Heinkel He 115 C-1
Maßstab 1:72, #H-241 von 1977 (Erstauflage 1976 von FROG, jedoch nur als Testshot produziert)
  Messerschmitt Bf 410 A-1 A-1/U-4
Maßstab 1:72, #H-97 von 1977 (Erstauflage 1966 von FROG)
  Heinkel He-219 A-2 "OWL"
Maßstab 1:72, #H-112 von 1969
  Focke-Wulf Fw 200 Condor
Maßstab 1:72, #H-204 von 1971
  Avro Lancaster Mk.I Dam Buster
Maßstab 1:72, #H-202 von 1971
  Boeing B-17F Flying Fortress "Memphis Belle"
Maßstab 1:72, #H-201 von 1972
  Space Shuttle and Boeing 747
Maßstab 1:144, #H-177 von 1977
  Messerschmitt Bf 110 G-4/G-2
Maßstab 1:72, #H-95 von 1977 (Erstauflage 1968 von FROG)
  Junkers Ju 88 A-4/D-1
Maßstab 1:72, #H-113 von 1967
  Junkers Ju 88 C-6 Nachtjäger
Maßstab 1:72, #H-165 von 1974
  Dornier Do 17 Z-2
Maßstab 1:72, #H-247 von 1977 (Erstauflage 1971 von FROG)
  Dornier 217 K-1
Maßstab 1:72, #H-2020 von 1978 unter unter Revell/Italaerei (Erstauflage 1977 von Italaerei)
  Junkers Ju 188 A-2/E-1
Maßstab 1:72, #H-2010 von 1975 unter Revell/Italaerei (Erstauflage 1973 von Italaerei)
    • Supermodel   Fiat G.55 Centauro
Maßstab 1:72, #10-001 von 1970/71 (Erstauflage 1968 von Aliplast).





Dieser Artikel wird in unregelmäßigen Abständen fortgesetzt

Bemerkung(en) am Rande...

...und evtl. für Sammler wissenswert. Nicht alle vermeintlichen Erstauflagen sind auch tatsächlich (selten gewordene) "First Releases"! Z.B. werden hin und wieder Matchbox Bausätze in einem "berühmt berüchtigten Online Auktionshaus" als "First Issue" angeboten, und auf den ersten Blick erkennt man oftmals nicht gleich den Unterschied zwischen Erst- und Wiederauflage. Dazu hier ein paar Beispiele:

F-4 M/K Phantom...
Inhaltlich gibt es zwischen Erst- und Wiederauflage bis auf das Deckblatt des Bauplans keine Unterschiede, auch die Artikel Nummer PK-404 ist die selbe. Die Unterschiede liegen in der Bedruckung der Schachtel.

 

Weiterhin gab es von der F-4 M/K diese Wiederauflage aus 1992 von Revell.
Revell vermarktete den Bausatz in einer leicht geänderten 1979'er Matchbox Schachtel. Indizien für Revell Produktionen sind neue Artikelnummern (hier #40404) so wie der "Grüne Punkt".

 

Als letztes wäre dann noch die AMT Auflage mit der Nummer 7133. Das genaue Erscheinungsjahr ist mir nicht bekannt, dazu gibt es unterschiedlichste Angaben von 1979 bis 1992. Jedenfalls ist diese Auflage äußerst selten zu finden (offenbar nur in sehr kleiner Stückzahl produziert).

Italaerei oder Italeri..?!

Beides richtig. Das 1962 in Bologna/Italien gegründete Plastikmodellbau Unternehmen trug ursprünglich den Namen "Italstamp" und das erstes Plastikmodell, eine 1:72'er Fiat G.55 Centauro, kam 1968 unter dem Label "Aliplast" auf den Markt.
Anfang der 70'er Jahre änderte man den Firmennamen in "Italaerei" und zu Beginn der 80'er Jahre in die bis heute gültige Bezeichnung "Italeri"; offenbar um den Namen auch international besser aussprechen zu können.

HomeModellbauHandballÜber michImpressumKontaktLinks

www.peter-lepold.de