peter-lepold.de
Nomen est omen
Primus inter pares

Kühlschläuche in Rennfahrzeugen...

In Rennfahrzeugen wie z.B. NASCAR und andere Tourenwagen, werden Kühlschläuche eingebaut, um z.B. die Bremsanlagen, Ölbehälter etc. mit Fahrtluft (Frischluft) zusätzlich zu kühlen.
Auch die Fahrer werden sehr oft damit "abgekühlt", da sich in den Innenräumen der Rennfahrzeuge manchmal extrem hohe Temperaturen entwickeln. Solche Kühlschläuche werten ein Rennfahrzeugmodell noch mal richtig gut auf, und diese zu bauen ist kein Hexenwerk.
Man benötigt dafür gut formbaren Draht (z.B. Kupfer- oder Silberdraht), ein dem Durchmesser entsprechendes Rundmaterial (ich verwende hier im Beispiel einen 3 Millimeter durchmessenden Rundstab aus Plastik), Bare Metal Folie und ein Bastelmesser.


Artikel weiterlesen...

Artikel im Bereich:

KontaktDatenschutz/ImpressumLinks

www.peter-lepold.de