peter-lepold.de
Nomen est omen
Primus inter pares
DieCast Collections...

An dieser Stelle möchte ich einige DieCast Modelle (Sammelreihen etc.) vorstellen. Die Sammlungen sind teilweise nicht vollständig, da ich mir nur die Modelle besorge, die mich interessieren (daher fehlen hin und wieder einige Ausgaben).

 

ALTAYA

Altaya
(Frankreich/Spanien)

(Test)Serie ''American Cars 1:43''

30.03.2019 › Dodge Charger SE

09.03.2019 › Ford Mustang Shelby GT 500

 

(Test)Serie ''American Cars 1:24''

17.11.2018 › Cadillac Eldorado Seville

04.11.2018 › Chevrolet Corvette C3

20.10.2018 › Dodge Charger R/T

06.10.2018 › Ford Mustang Shelby GT500

 

HACHETTE

Hachette Collections
(Frankreich)

Serie ''Citroën Collection 1:24''

12.10.2019 › Citroën SM Opera 4 Portes

14.09.2019 › Typ HY Pferdetransporter

31.08.2019 › Citroën ID 19 Break

19.08.2019 › Citroën 2CV France 3

 

(Test)Serie ''Opel Sammlung 1:24''

09.10.2019 › Opel Olympia Rekord P1

28.09.2019 › Opel GT 1900

 

Serie ''Legendary Soviet Cars 1:24''

15.04.2019 › GAZ 2410 Wolga

12.01.2019 › ZIL 114

12.01.2019 › ZIS 101 A

 

Serie ''TINTIN 1:24''

03.02.2019 › TINTIN (Tim und Struppi)

 

SALVAT

Editorial Salvat
(Spanien)

Serie ''Coches inolvidables 1:24''

15.04.2019 › Chrysler 180

12.06.2019 › Dodge 3700 GT

 

ATLAS Editions

Atlas Editions
(Schweiz)

Serie ''The Battle of Britain''

06.08.2019 › The Battle of Britain


Artikel im Bereich:

Kurzinfo zu den DieCast Modellen

Viele Modellbauer sind der Meinung, dass DieCast Modelle (Fertigmodelle) keine Modelle sind. Das ist völliger Blödsinn; was sollen sie denn sonst sein?!
DieCast haben ebenso ihre Daseinsberechtigung wie Plastikbausätze. Denn gerade im Zeitalter der immer weniger werdenden Neuheiten z.B. im Autobereich sind viele DieCast Modelle eine willkommene Bereicherung in unserem Hobby.
Ich persönlich besorge mir hin und wieder DieCast Modelle, vor allem dann, wenn es diese Modelle weder als Plastikbausatz gibt - oder falls doch - sie unerschwinglich sind. Zudem steht so mancher DieCast den Plastikbausätzen in nichts mehr nach.
Alle DieCast Modelle werden von mir zusätzlich aufgewertet mit weiteren Detaillierungen, Verbesserungen, teilweise neuen Lackierungen, Austausch schlechter Teile, Beflocken von Teppichböden etc. usw.; also nur auspacken und in die Vitrine stellen gibt es bei mir nicht!

Zu diesen Themen hilfreich:

KontaktDatenschutz/ImpressumLinks

www.peter-lepold.de