peter-lepold.de
Nomen est omen
Primus inter pares

Vom Zwei- zum Viertürer...

1976 Chevrolet Caprice 4-Door Classic Hardtop (AMT Pro Shop, Maßstab 1:25)

Da es leider viel zu wenig Viertürermodelle in 1:25 gibt, muss man sich hierbei selbst behelfen. Daher baue ich aus dem AMT Pro Shop 1976 Chevrolet Caprice 2-Door HT Coupe ein 4-Door Classic Hardtop Modell.




Dazu wurden zuerst die grobschlächtigen Seitenzierleisten abgeschliffen, anschließend die Türgravuren sowie Türgriffe mittels gezogenem Gußast und Spachtelmasse verschlossen und verschliffen.
Die neuen Türgravuren wurden eingemessen und graviert sowie neue Türgrifföffnungen eingesetzt. Danach sägte ich die B-Säule heraus und baute sie durch Plastikprofil neu auf.
Der Kofferraumdeckel und die Heckscheibe wurden ebenfalls geändert. Nun müssen rundherum Zierleisten aus Plastikstreifen neu aufgebaut werden.





Während die vielen Spachtelstellen an der Karosserie genug Zeit zum durchtrocknen bekamen, baute ich eine "Flat Top Double Gumball Lightbar" im 70'er Jahre Stil komplett neu auf.
Als Ausgangsbasis hatte ich nur die beiden roten "Leuchtendeckel" zur Verfügung. Alles andere wie Leuchtensockel, Standfüße, Rahmen, Innereien etc. sind Eigenbauten aus verschiedenen Plastikprofilen, Aluröhrchen, Alublech, Löt- und Kupferdraht.




Hier einige Bilder der bisherigen "Verzierungsarbeiten". Aus Plastikstreifen wurden die Zierleisten neu aufgebaut/ergänzt. Weiterhin verschloß ich die Gravuren der "Nase" zu den Kotflügeln (siehe Pfeile), denn diese sind viel zu breit (werden anschließend neu graviert).




Nach einer weiteren leichten Grundierung wurden Spachtel- und Schleiffehler sichtbar. An einigen Stellen musste nachgearbeitet werden.




Fortsetzung folgt...

Artikel im Bereich:

KontaktDatenschutz/ImpressumLinks

www.peter-lepold.de